Bagger

ÜBERBLICK

Bagger gehören zu den vielseitigsten Schwermaschinen für den Transport von Schüttgütern, Gräben, Forstwirtschaft, Bauwesen und Bergbau.

Der generische 24-Tonnen-Bagger von Mevea, der mit einem 0,5-Kubikmeter-Eimer ausgestattet ist, kann mit einer verformbaren Umgebung interagieren, um Schulungen basierend auf verschiedenen Szenarien anzubieten. Die größere Variante des Generic Baggers hat eine Schaufelkapazität von mehr als 15 Kubikmetern und ein Betriebsgewicht von mehr als 250 Tonnen. Die Nutzlast der größeren Variante des Mevea Generic Excavator liegt innerhalb der 30-Tonnen-Grenze und kann entweder mit einer Frontschaufel oder einem Baggerschaufel betrieben werden. Zusammen mit Muldenkippern kann ein Bagger den Bedienern die Möglichkeit bieten, Fähigkeiten für Schüttguthandhabungsprozesse, Gräben, Forstarbeiten und andere kundenspezifische Anwendungen zu entwickeln.

Die Simulatoren richten sich nicht nur an die Bediener, die am Anfang ihrer Stufe stehen, sondern auch an erfahrene Bediener.

Durch die Simulation ist es möglich, bestimmte Ventile zu überwachen oder bestimmte Kräfte zu messen, um den umweltfreundlichen Umgang mit der Maschine zu unterstützen. Da die Hydraulikkomponenten und der Antriebsstrang so ausgelegt sind, dass sie mit denen einer realen Maschine identisch sind, kann die Kraftstoffeffizienz oder der Verschleiß der Komponenten überwacht werden. Daher können Bediener den Simulator zum Trainieren verwenden, um die Maschine effizient zu betreiben, was sowohl Kosten als auch Zeit spart.

EIGENSCHAFTEN

  • Eine realistische physikbasierte verformbare Umgebung mit einem kompaktierbaren Bodenmodell
  • Eine genaue Antriebsstrang- und Hydrauliksimulation ermöglicht die Überwachung des Kraftstoffverbrauchs während des Aushubprozesses
  • Konfigurierbare mechanische und hydraulische Komponenten
  • Konfigurierbarer Baggerlader und vorderer Schaufeleimer
  • Bewertungsfähigkeit zur Überwachung bestimmter Teile während des Trainings

SIEHE AUCH