Erfolgsgeschichten

Normet

Normet nutzt Simulatoren auf der Basis digitaler Zwillinge im Verlauf des gesamten Lebenszyklus von Betonspritzmaschinen und Bereißmaschinen.

Liebherr-Werk Nenzing

In seinen Schulungszentren und an Kundenstandorten weltweit nutzt Liebherr Simulatoren, um Bedienereffizienz zu gewährleisten, indem die optimale Anwendung der Maschinen geübt wird.

Junttan

Mevea entwickelte für Junttan einen Virtual-Reality-Simulator, der ein wichtiges Werkzeug beim Design des Steuersystems für die neue Generation von PMz6-Rammanlagen ist.

Hydroline

Im Jahr 2014 beschloss Hydroline, seinem Portfolio digitale Produkte hinzuzufügen. Allerdings gab es keine Möglichkeit, den Kunden diese Produkte zu präsentieren. Mevea bot dem Unternehmen einen Baggersimulator, der das Problem löste.

Mantsinen Group Ltd.

Virtuelles Entwickeln, Testen und Schulen.

Sandvik Mining

Virtuelle Validierung ohne physische Prototypen.

Normet

Effizienz der Maschinenführer durchschnittlich um 23% gesteigert.

Fachhochschule SAIMAA

Simulatorgestützte Ingenieurausbildung.

Technisches Forschungzentrum von Finnland VTT

10-20% Reduzierung der Entwicklungszeit.