Wie simulatoren und digital twins in der ausbildung eingesetzt werden

Die  örtliche Bildungsbehörde der Kotka-Hamina-Regionsgruppe  (Ekami) stellt einen erstklassige Ausbildungs- und Trainingsservices , Workshops und ein soziales Jugendarbeitsnetz  in Süd-Kymenlaakso, Finnland zur Verfügung. Die Ekami-Gruppe besteht aus zwei Geschäftseinheiten:die Süd- Kymenlaakso Berufsfachschule und Küstenworkshops „“Rannikkopajat”sowie zwei Tochterunternehmen, Ekami Consulting Gmbh und Primus High Tech GmbH.

Ekami benutzt Mevea Trainingssimulatoren für die Ausbildung zukünftiger Kranführer in Finnland und im Ausland. Die Simulatoren bieten den Auszubildenden eine sichere und realistische Erfahrung. Sie ermöglichen eine vielseitige und effektive Ausbildungsmethode im Gebrauch von komplizierten Maschinen. Die Zusammenarbeit von Mevea und Ekami geht bis auf 2005 zurück, das Jahr, in dem Mevea gegründet wurde, was Ekami zu einem der ältestren Kunden von Mevea macht

 

Ausbildungssimulatoren verbessern Sicherheit, Effektivität und Genauigkeit

Die Ausbildung von Hafenkranführern ist ein sehr wichtiger und herausfordernder Prozess – die Auszubildenden sind ein wesentlicher Teil der Gesamtlogistik. Da die Effektivität und das Fachwissen von Hafenkranführern direkten Einfluss auf den Gesamtverkehr des Hafens hat,  sind die Auswirkungen manchmal sogar global zu spüren. Ausbildung und Trainig der Hafenkranführer ist daher von höchster Priorität.

Ekami's Port Simulator

Für die letzten 15 Jahre hat Ekami die Trainingssmiulatoren von Mevea in der  weltklassigen Ausbildung seiner Studenten eingesetzt. Die Simulatoren geben den Auszubildenden eine tiefgehende Erfahrung. Sie sorgen für ein realistisches und sicheresLernumfeld, in dem die Studenten ihre Fähigkeiten verbessern können. Die Vorteile von Simulatoren in der Ausbildung sind vielfältig und offensichtlich. Maria Kämäräinen, eine Ausbilderin bei Ekami, vertritt die Meinung, dass diese Vorteile besonders in den Bereichen Sicherheit, Kosteneffizienz und Genauigkeit liegen. Lernen in einem simulierten Umfeld hat sicherlich mehr Spielraum für Fehler im Vergleich zu der herrkömmlichen Umgebung. Trainingsübungen werden unzählige Male wiederholt, bis das gewünschte Ziel erreicht ist. Zudem verringert der Gebrauch einen Trainingssimulators nicht die operative Kapazität eines Hafens. „Trainingssimulatoren ermöglichen den richtigen Maschinen in optimaler Kapazität zu funktionieren”, fügt Kämäräinen hinzu.

Simulatoren sind kosteneffektiv

Ekami bildet jedes Jahr ungefähr 100 Studenten von finnischen Häfen und der Industrie aus. Jedoch beschränken sich Ekamis Aktivitäten nicht nur auf Finnland,  jhrlich werden auch Kurse in Afrika organisiert. Für diesen Zweck besitzt Ekami eine mobile Alternative – einen tragbaren Kransimulator. „Wir benutzen die Trainigssimulatoren auch für die Personalrekrutierung unserer Kunden” sagt Knutas. Nicht nur beschleunigt sich dadurch der Rekrutierungsprozess, es ist außerdem eine sehr kosteneffiziente Methode.

Knutas ist der festen Meinung, dass Simulatortraining in der Zukunft eine noch größere Rolle – besonders bedingt durch die offensichtlichen Sicherheits- und Effektivitätsvorteile – spielen wird. Zusätzlich zu generischen Krannmodellen, die ein guter Anfangspunkt in der Ausbildung darstellen,  besitzt Ekami zwei physische Modell emit integrierten Kontrollsystemen der Hersteller von Liebherr und Mantsinen. Die Vorteile von Simulatortrainig läßt sich auch an Ekamis Studenten feststellen, die den Realismus der Trainingssimulatoren sehr schätzen. Wenn die Studenten nach der Ausbildung anfabgen, ihren Beruf auszuüben, haben sie zudem Erfahrung mit spezifischen Systemen, was einen Wettbewerbsvorteil für Arbeitgeber und Arbeitnehmer darstellt.

„ lch glaube, Mevea hat für uns einen erstklassigen Service geliefert und wir freuen uns auf die kontinuieliche Zusammenarbeit in der Ausbildung zukünftiger Spezialisten auch in der Zukunft,“ fügt Knutas aabschließend hinzu.

„Ich glaube, dass in der Zukunft Simulatoren eine noch größere Rolle in der Ausbildung spielen werden. SIe sind sicher und stellen einen sehr effektive Methode der Ausbildun dar. Ich denke, dass wir einen großartigen Service von Mevea bekommen habe und wir freuen uns auf eine kontinuierliche Zusammenarbeit zur Ausbildung zukünftiger Spezialisten in der Zukunft.

Simo Knutas

Simo Knutas

Lehrer & Ausbilder

Ekami